01.08.2018

Was macht ICON genau?

Wir werden immer wieder gefragt was macht ICON genau? - Folgend eine Übersicht zu unseren Aufgaben und Kunden:

ICON Services GmbH bietet umfangreiche Lösungen zur Optimierung der Bereiche Asset Management und innerbetriebliche Serviceabteilungen ("Instandhaltung") für Industriebetriebe und infrastrukturelle Betreiber wie z.B. Energieversorgungsunternehmen. Wir sorgen dafür, dass durch eine verbesserte Organisation der technischen Abteilungen in asset-intensiven Industrien die Kosten zur Aufrechterhaltung des Sachanlagevermögens optimiert werden, als auch die Steigerung des Produktionsoutputs durch Minimierung der Verlustzeiten.

Unser Portfolio beinhaltet drei Bereiche:

** ICONacademy **
Ein umfangreiches Angebot an Seminare und Trainings zur Optimierung und Transformation der Instandhaltung und Asset-Management wird angeboten. Darüber hinaus zeigen wir in Workshops die Umsetzung von Industrie 4.0 und Smart Maintenance Strategien. Unsere Seminare bieten wir weltweit als Inhousetrainings, in unseren Seminarräumen und bei Akademiepartnern an.

** ICONconsultancy **
Unser Beratungsansatz beinhaltet von der Durchführung von Organisationsaudits, die Entwicklung ganzheitlicher Optimierungskonzepte und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, sowie die Einführung von Veränderungen zur erhöhten Effizienz und verbesserter Verfügbarkeit aller Assets. Dabei fokussieren wir uns auf den Einbezug aller hierarchischer Ebenen und steuern den Veränderungsprozess. Die Maßnahmen beinhalten dabei die Reorganisation aller technischen Abteilungen, eine Digitalisierung der Geschäftsprozesse unter Einbezug aller Material- und Dienstleistungsressourcen, sowie Aufbau von Controlling- und Kommunikationsstrukturen.

** ICONsolution **
Für die Anforderungen an Industrie 4.0, Digitalisierung und Smart Maintenance bieten wir für die Instandhaltung und dem Asset-Management unsere sehr anpassungsfähige und individuelle Softwarelösung ICONsolution an.

** Unsere Kunden **
Zu unseren Kunden zählen globale Unternehmen wie Bayer, Porsche, Airbus, Hilti, Egger, TenneT - und viele weitere starke Firmen und Familienunternehmen aus dem Mittelstand.

Wir verbessern Asset-Management und Instandhaltungsorganisationen!

ICON Services GmbH

02.07.2018

ICON führt den ersten Train-the-Trainer-Tag erfolgreich durch!

Am 29. Juni lud die ICON Services GmbH Ihre Partner nach Unterschleißheim ein, um gemeinsam über didaktische Methoden zu diskutieren. Neben der Vorstellung von neuen Methoden zur Schulungsgestaltung haben die Teilnehmer diese auch gleich in die Praxis umgesetzt.

Wir möchten uns für die zahlreiche Teilnahme unserer Partner bedanken und sind uns sicher, dass die ein oder andere didaktische Methode im nächsten Seminar die Teilnehmer begeistern wird.

Ihr Team von ICON Services GmbH

 

TtT7

TtT6

TtT3

Weiter zu mehr Bildern vom Train-the-Trainer-Tag vom 27.06.2018...

20.06.2018

Seminarübersicht September / Oktober 2018

Hoffnung ist keine Instandhaltungsstrategie!

Kommen Sie zu unseren Instandhaltungsseminaren im zweiten Halbjahr 2018.

Werfen Sie einen Blick in die Termine der ICONacdaemy für September und Oktober 2018.

Unter Termine & Anmeldungen können Sie sich für unsere Seminare anmelden.

20.06.2018

Fit fürs Audit - IATF 16949

Mühelos das Audit bestehen und nebenbei systematisch die Instandhaltungsorganisation optimieren im Zeiten der IATF 16949.

Und Sie wissen bestimmt, dass dazu ein dokumentiertes TPM-System zu entwickeln, einzuführen und aufrechtzuerhalten ist?

Das TPM-System muss unter anderem mindestens dokumentierte Instandhaltungs-/Wartungsziele, wie zum Beispiel bezüglich OEE, MTBF, MTTR und Kennzahlen für die vorbeugende Instandhaltung enthalten.

Weitere Themen zur IATF:

  • • Schwachstellemanagement (KVP)
  • • Risikobasierte Instandhaltung zur systematischen Definition der W+I Maßnahmen
  • • Kennzahlen und Controlling
  • • Definition von Zielen (Vision, Mission)
  • • Einführung von IT-Planungssystemen

Aber wie umsetzten? Wir vom ICON beraten Sie gerne hinsichtlich der neuen Anforderungen und wie man diese in Ihrem Unternehmen systematisch implementiert.

 
 

25.05.2018

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

DSGVO EU Bild

Wir informieren hiermit alle Onlinebesucher, dass wir unsere Datenschutzrichtlinie, gültig ab dem 25. Mai 2018, aktualisiert haben.

Unsere Richtlinie entspricht somit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Sie müssen nichts tun, aber zögern Sie nicht, über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten, falls Sie noch Fragen haben.

Klicken Sie hier, um unsere aktualisierte Datenschutzerklärung zu lesen 

Um für interessante Informationen rund um das Asset- und Instandhaltungsmanagement weiterhin unseren unregelmäßig-erscheinenden Newsletter empfangen zu können, tragen Sie sich einfach hier ein.

 

Ihr Team von ICON Services GmbH

Newsletter-Anmeldung

Aufgrund der neuen DSGVO sind wir dazu verpflichtet, Ihre Einverständnis einzuholen, um Ihnen weiterhin Informationen rund um die Instandhaltung zuzusenden.

Newsletter-Anmeldung

Please let us know your name.
Ungültige Eingabe
Please let us know your email address.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

 

 

22.05.2018

Neuer Mitarbeiter im ICON-Team

Wir begrüßen unseren neuen Kollegen Sreenath Varma ganz herzlich im Team der ICON Services.

Sreenath Varma unterstützt uns als Consultant und Trainer mit seinem umfangreichen praktischen Erfahrungen in der Instandhaltung und der IT. Er verstärkt unser Team im Bereich ICONacademy als Trainer für Instandhaltungsseminare, im Bereich ICONconsultancy durch Beratungstätigkeiten und im Bereich ICONsolution als Projektleiter für Einführungen von Planungssystemen.

Werfen Sie gerne einen Blick in sein Profil:

Profil von Sreenath Varma!

 
 

03.04.2018

Neuer Automobilstandard IATF 16949

Aus der ISO/TS 16949 wird ab September 2018 die IATF 16949

Im Oktober 2016 wurde der internationale Automobilstandard IATF 16949 veröffentlicht. Er wird die derzeit noch gültige Technische Spezifikation ISO/TS 16949:2009 ersetzen. Wie seine Vorgänger orientiert sich auch der neue Standard IATF 16949 eng an der ISO 9001.Entsprechend der Übergangsfrist für Zertifikate nach ISO 9001:2008 verlieren zeitgleich auch alle Zertifikate gemäß ISO/TS 16949 mit dem 14. September 2018 ihre Gültigkeit.

IATF 16949 folgt damit ebenfalls der neuen Grundstruktur für Managementsystemnormen (High Level Structure) und vereint die erweiterten Anforderungen von ISO 9001:2015 mit denen für die Automobilindustrie.

ICON unterstützt Sie bei der Umstellung auf den neuen Standard, sprechen Sie uns an!

 

Zeitplan zur Einführung des neuen Standards

Zeitplan Automobilstandard 2018

Quelle: DQS

Inhaltliche Änderungen beziehen sich auf folgende Themengebiete

  • Sicherheitsrelevante Teile und Prozesse
  • Rückverfolgbarkeit
  • Produkte mit integrierter Software
  • Gewährleistungsmanagementprozess inkl. NTF-Prozess (No Trouble Found)
  • Integration der kundenspezifischen Anforderungen in den Anwendungsbereich des Qualitätsmanagementsystems
  • Lieferantenauswahl, -management und -entwicklung
  • Grundsätze zur Unternehmensverantwortung
  • Interne Auditoren und Second-party Auditoren
  • Zeitlich begrenzte Änderungen in der Produktionsprozesslenkung

Ihr Team der ICON Services GmbH

12.03.2018

Erfolgreiche Tage auf der Maintenance 2018 in Dortmund

Liebe Messebesucher, liebe Kunden,

die Messe Maintenance 2018 in Dortmund ist vorbei und wir möchten uns ganz herzlich für Ihren Besuch auf unserem Messestand bedanken. Wir hoffen, die Messe war für Sie genauso interessant und informativ wie für uns als Erstaussteller.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot, an unseren Leistungen und in vielen Fällen auch für Ihr Vertrauen.

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass der persönlicher Kontakt die Basis für eine gute Zusammenarbeit ist, insbesondere um Projekte gemeinsam erfolgreich anzuschieben und umzusetzen.

Unsere Mitarbeiter sind dabei, Ihre Anfragen so zeitnah wie möglich zu bearbeiten oder Ihrem Wunsch nach weiteren Informationen schnellstens nachzukommen.

Wir freuen uns daher auf weitere gute Kontakte mit Ihnen und eine gute Zusammenarbeit.

Messe ICON 2018 1

Weitere Bilder finden Sie hier...

Ihr Team der ICON-Services GmbH

21.12.2017

Frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2018!

Sehr geehrte Geschäfts- und Kooperationspartner,

wir bedanken uns recht herzlich für die angenehme Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen. Wir werden Ihnen auch 2018 wieder in allen Fragen zu Asset-Management & Instandhaltungsorganisationen zur Seite stehen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Mitarbeitern viel Erfolg sowie Gesundheit, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Anstelle von Präsenten unterstützen wir karitative Projekte.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von ICON Services GmbH

tree icon

11.12.2017

ICON führt den ersten Infotag zum Thema Smart Maintenance erfolgreich durch!

Am 30. November lud die ICON Services GmbH Ihre Kunden und Partner nach Unterschleißheim ein, um gemeinsam über die neuesten Entwicklungen und Potenziale im Bereich Smart Maintenance und Instandhaltung 4.0 zu diskutieren. Neben Impulsvorträgen der ICON-Experten, konnten die Teilnehmer auch einen Workshop zur Zukunftskonferenz erleben und hatten anschließend neben Getränken und kleinen Snacks die Möglichkeit sich einen Eindruck über die Möglichkeiten von Datenbrillen in der Instandhaltung der Zukunft zu verschaffen.

Wir möchten uns für die zahlreiche Teilnahme unserer Kunden und Partner bedanken. Außerdem freuen wir uns schon auf den kommenden ICON-Infotag, der im Mitte 2018 stattfinden wird.

Ihr Team von ICON Services GmbH

 

file2

file6

IMG 0513

Weiter zu mehr Bildern vom ICON-Infotag am 30.11.2017...

 

11.12.2017

Wir laden ein zu unserem Messestand auf der Maintenance 2018 in Dortmund

main WS Banner BesuchenSieUns D34 4

Die ICON Services GmbH ist in 2018 erstmalig mit einem Stand auf der Maintenance 2018 in Dortmund vertreten. ICON Services wird dort Ihr ganzes Portfolio präsentieren:

  • Unser Seminarangebot 2018 der ICONacademy
  • Unsere Beratung & Organisationsentwicklung für Asset-Management und Instandhaltung von ICONconsultancy
  • Unsere Asset-Management-Software von ICONsolution

 

Datum:
Mittwoch 21. Februar 2018: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 22. Februar 2018: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Stand D34, Halle 4, Messe Westfalenhalle, Dortmund

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch! 

Ihr Team von ICON Services GmbH

14.09.2017

Einladung zum ICON-Infotag
Thema "Smart Maintenance"

Ort: ICON Services GmbH, Einsteinstraße 10, 85716 Unterschleißheim

Termin: 30. November 2017, 16:00 bis 19:00 Uhr

Flyer: Download

Rahmenprogramm:

  • Expertenvorträge zur Instandhaltung 4.0 und zur Smart Maintenance
  • Anschließende Möglichkeit zu Gesprächen mit gleichgesinnten Kollegen bei After-Work Drinks & Snacks

Themenschwerpunkte:

  • Was sind neueste Entwicklungen und Potenziale von Instandhaltung 4.0?
  • Wie bleiben Unternehmen im Zeitalter von Industrie 4.0 wettbewerbsfähig?
  • Wie richte ich die Instandhaltung und die Anlagen auf Maintenance 4.0 aus?
  • Wie bringe ich Mitarbeiter und Maschine auf ein neues Effizienz-Level?

 

Hier geht es zur unverbindlichen Online-Anmeldung!

Weitere Infos finden Sie hier...

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team von ICON Services GmbH

seminar icon

14.06.2016

Neue Seminarreferenzen aus der ICONacademy

Aus unseren regelmäßig stattfindenden Seminaren haben wir wieder sehr positive Teilnehmer Feedbacks erhalten!

Vielen Dank an dieser Stelle unsere zahlreichen Seminarteilnehmer und Referenten, dass diese unsere ICONacademy Seminare über sowohl praxisorientierte als auch strategische Instandhaltungsthemen uvm. bereichern. Wir freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit!

Zu finden sind unsere neuen Teilnehmerstimmen und die erweiterte Firmenliste, aus denen unsere Seminarteilnehmer stammen, als Referenzen aus den verschiedensten Branchen hier.

Sie möchten wissen, welche Seminare wir genau anbieten und zu welchen Terminen? Hier gehts zu unserem Seminar- und Schulungsangebot und zur Anmeldung.

 

Ihr Team von ICON Services GmbH

20.04.2017

Unterstützen auch Sie die Instandhaltungspetition!

ICON Services unterstützt die Instandhaltungspetition zur digitalen Transformation. Die Industrie 4.0 bringt einen umwälzenden Wandel mit sich, der eine Transformation bestehender Industrieanlagen erfordert.
Dreh- und Angelpunkt für diese Transformation in den Industrieunternehmen ist die Instandhaltung!

Zur Sicherung des Produktionsstandortes Deutschland fordern wir mit dieser Petition mehr Fördermittel für die Instandhaltung!
Die konkrete Forderung lautet:

  • Wir fordern Techniken und Weiterqualifizierung für die Instandhaltung!
  • Wir fordern eine tiefe Einbettung der Instandhaltung in die Digitale Agenda der Bundesregierung!
  • Wir fordern mehr Unterstützung in der Lehre und Forschung in der Instandhaltung!

Damit die Forderungen der Petition im Petitionsausschuss des Bundestages geäußert werden können, werden 50.000 Unterschriften benötigt.
Wir rufen alle Stakeholder auf, die Petition zu unterstützen: http://instandhaltungspetition.com

Ihr Team von ICON Services GmbH

15.04.2017

Einladung zum Kongress: 2. Forum Instandhaltungsmanagement 2017

Wie bereits nach unserem erfolgreichen ersten Kongress im vergangenen Jahr angekündigt, lädt ICON Services GmbH als Kooperationspartner von WEKA Media zum „2. Forum Instandhaltungsmanagement 2017" ein.

Dort setzen sich die Fach- und Führungskräfte im Bereich Instandhaltung vor allem mit den vielen Möglichkeiten technischer Entwicklungen der Industrie 4.0 mit dem Schwerpunkt Smart Maintenance auseinander. Vorträge namhafter Referenten, viel Raum für fachlichen Austausch und ein Workshop-Angebot versprechen zwei interessante, praxisnahe und vor allem informative Tage. ICON Services ist im Fachkongress mit dem Managing Director Ulrich Neumueller und dem Consultant Benjamin Kuhn als Referenten und Workshop-Leader vertreten.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Besucher und interessante Fachdiskussionen beim Get Together und den Workshops.

Ort: Dolce Hotels and Resorts, Bad Nauheim bei Frankfurt am Main

Termin: 4. bis 5. Juli 2017

Die Fokus-Themen:

  • Industrie 4.0 - Instandhaltung im Zeitalter der Digitalisierung
  • Minimize downtime through smart data
  • Instandhaltungsplanungssysteme - Flexibilität und Effizienz durch dynamische Prozesse
  • Big data - big success? - Instandhaltung der Zukunft
  • Lifecycle Management in der Instandhaltung 
  • 5S in der Instandhaltung
  • Gefährdungsbeurteilung für Anlagen und Instandhaltungstätigkeiten
  • uvm.

Flyer inkl. Anmeldeformular bitte hier downloaden.

Bei Anmeldung bis 30.04.2016 erhalten Sie 10% Rabatt mit dem Early-Bird-Ticket.

Die druckfrischen Programme sind eingetroffen:

icon services instandhaltungsmanagement

icon services instandhaltungsmanagement kongress

28.01.2017

Erfolgreiches Seminar mit bestandener Prüfung zum IH-Manager

ICON Services hat ein Instandhaltungs-Seminar durchgeführt, durch das alle Teilnehmer die Prüfung zum Instandhaltungs-Manager bei der TÜV SÜD Akademie erfolgreich ablegen konnten. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung und können sich nun TÜV-geprüfte Instandhaltungsmanager nennen. Unsere Trainer Benjamin Kuhn und Ulrich Neumüller führten durch das Seminar und die Prüfungsvorbereitung.

Fotos finden Sie hier:

ICON Servies GmbH seminar2

weitere Bilder finden Sie hier... 

Wir freuen uns und beglückwünschen alle Teilnehmer noch einmal zur bestandenen Prüfung!

Ihr Team von ICON Services GmbH

17.01.2016

Ein neues Jahr 2017 – eine neue Chance für Veränderung & Verbesserung!

Sicherlich haben Sie bereits für das neue Jahr neue Beschlüsse, Strategien und Planungen gefasst und vielleicht auch wieder verworfen. Nach dem Motto: „Jede Verbesserung ist eine Veränderung, aber nicht jede Veränderung ist eine Verbesserung.“

Es stellt sich die Frage: Welche strategischen und operativen Verbesserungen streben Sie in diesem Jahr für Ihr Unternehmen an?

Wir wünschen Ihnen auch in 2017 viel Erfolg bei Ihrer Zielerreichung!
Ihr Team von ICON Services GmbH

timeforchange de

14.09.2016

Verstärkung gesucht: Trainer/in und Duale/r Student/in für Instandhaltung und Asset Management

ICON Services GmbH ist ein international orientiertes Beratungsunternehmen, das auf die Organisationsentwicklung von Industrieunternehmen im Bereich der Instandhaltung und dem Asset Management spezialisiert ist. Dabei bieten wir einen ganzheitlichen, branchenübergreifenden Ansatz von der Managementberatung bis hin zur operativen Projektumsetzung. Außerdem führen wir Seminare und Inhouse-Trainings für Instandhaltungsmanagement und Asset Management im Rahmen unserer ICON Academy durch.

Aufgrund unserer steigenden Seminaranfragen und Aufträge und unserer führenden Rolle im Asset Management (für die ISO55000 Reihe) expandieren wir und suchen ab sofort Verstärkung für unser Trainerteam.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als Trainer/in für Instandhaltung / Asset-Management (w/m).

Außerdem sind wir auf der Suche nach einem/einer dualen Student/in in Verbindung mit einer Berufsakademie im Studiengang Instandhaltung mit dem Ziel zum Junior-Berater für Asset Management. Der Beginnzeitpunkt ist flexibel.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als duale/r Student/in bei ICON Services GmbH.

 

Weitere Vakanzen finden Sie in unserem Stellenportal.

03.08.2016

Ein Rückblick auf das erfolgreiche Forum Instandhaltungsmanagement 2016

Positives Resümee für Teilnehmer und Veranstalter

Am 5. und 6. Juli fand der 1. Kongress zum Instandhaltungsmanagement in Bad Nauheim bei Frankfurt am Main statt. Der Veranstalter WEKA Media und ICON Services als Kooperationspartner und mit der Tagungsleitung vertraut, haben ein sehr positives Feedback erhalten. Nicht nur die vorgetragenen Inhalte der insgesamt 17 Referenten, sondern auch der organisatorische Ablauf inklusive einem grandiosen Grillabend, aus dem viele interessanten Diskussionen hervorgegangen sind, hat sich hervorragend bewährt und die Erwartungen der Teilnehmer wurden voll erfüllt.

Zum Erfolg beigetragen hat sicherlich auch das Jugendstil-Hotel, das alle Annehmlichkeiten wie verschiedene Sportarten, Wellness und eine tolle Architektur bietet.

Insgesamt hatte der Kongress 54 Teilnehmer, dessen Rückmeldungen sehr positiv ausgefallen sind und auch viele Anregungen für den nächsten Kongress bieten.

Der inhaltliche Mix aus praxisnahen Methoden und aktuellen Trends in der Instandhaltung hat sich ebenso bewährt und bestand aus folgenden Themen:

  • Zukunft der Instandhaltung 
  • Instandhaltungsphilosophien und ganzheitliche Ansätze
  • Instandhaltungsmethoden
  • Ersatzteilmanagement
  • Instandhaltungscontrolling
  • Recht und Compliance

 

Stimmen und Feedback unserer Teilnehmer

Die Mischung der Themen war sehr abwechslungsreich.
[Jungheinrich Moosburg AG & Co. KG]

Eine tolle und sehr informative Veranstaltung. Die Vorträge gaben viele interessante Ansätze zur Umsetzung. Eine klasse Location
[Charité CFM Facility Management GmbH]

Es was sehr informativ, praxisnah und einfach eine gelungene Veranstaltung mit hohem Informationsaustausch.
[Kuraray Europe GmbH]

 

Impressionen in Bildern

IMG 0103

weitere Bilder finden Sie hier... 

Nächstes Jahr im Juli 2017 wird der Kongress wieder stattfinden - als das 2. Forum Instandhaltungsmanagement 2017.

Wir freuen uns sehr darauf Sie wieder begrüßen zu dürfen!

Ihr Team von ICON Services GmbH

04.07.2016

Update zur ISO55000-Serie

Weiteres ISO-Meeting in Schweden

Es gibt neue Fortschritte zur Entwicklung der ISO55000-Serie. Im Juni fand ein weiteres internationales Meeting dazu in Malmö statt.

  • Zum Einen ging es um die Komplett - Überarbeitung der ISO55002.
  • Zum Anderen wurden weitere internationale Arbeitsgruppen gebildet zur
    • Kommunikation und Vermarktung der ISO55000 Serie
    • Marktfeedback
    • Finanzwirtschaft
    • Beratungsstab für den Chairman.

Im Mai 2016 wurde Ulrich Neumüller einstimmig als Obmann des nationalen Komitees der DIN für Asset-Management gewählt. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Claudia Werner (DVGW) an. 

 

Herausgabe der DIN ISO55000 in Deutschland im Juli

Im kommenden Monat Juli wird die DIN ISO55001 als nationale Ausgabe veröffentlicht. Das nationale Kommittee beginnt nun außerdem die ISO550001 auf Deutsch zu übersetzen und an die gängige Terminologie anzupassen, die Veröffentlichung ist für Mitte 2017 geplant.

Folgendes Bild zeigt die Teilnehmer des ISO-Meetings im Juni.

Malmo1

 

Haben Sie Interesse zur aktuellen Entwicklung? Gerne können Sie Vortragsanfragen an ICON Services stellen.

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail.